Günter Münzberger (Platz 5): "Internetausbau weiter vorantreiben!"

11. August 2020

Wenn wir von den Möglichkeiten träumen, die die Digitalisierung bereithält, müssen wir zunächst im wahrsten Sinne des Wortes auf den Boden der Tatsachen blicken: Diese Zukunft muss erst noch verlegt werden, denn Digitalisierung funktioniert nicht ohne Netze.

In der modernen Gesellschaft ist die Versorgung mit schnellem Internet Teil der Grundversorgung. Das Ziel der aktuellen Landesregierung, bis 2025 geschlossene gigabitfähige Netze zu realisieren und alle Schulen und Gewerbegebiete bereits bis 2022 anzuschließen, unterstützen wir entschlossen.

Der Kreis Soest hat hier bereits gute Arbeit geleistet. Es war richtig in einem ersten Schritt Schulen und Gewerbegebiete an das Breitbandnetz anzuschließen. Wir unterstützen zudem die weitere Anbindung der Privathaushalte. Diese muss dann schnell vorangetrieben werden, auch mit Blick auf den Ausbau für den nächsten Mobilfunkstandard 5G. Dieser braucht Antennenstandorte, schnelle Realisierungsprozesse und den ausdrücklichen politischen Willen, diese Technologie vor Ort haben zu wollen.

 

Unser Kandidat auf Listenplatz 5 und im Wahlkreis 14, Lippstadt.

zurück

Anstehende Termine:

Derzeit keine Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden